Veröffentlicht

Rechtsanwälte Hufer Publikationen

Publikationen von Anwälten der Kanzlei

Übersendung der Abrechnung keine Fälligkeitsvoraussetzung für Anspruch auf Ersatz von kündigungsbedingten Mehrkosten!
IBR 2013, 1124 OLG Koblenz

Überbau erst nachträglich erstellt: Keine Duldungspflicht des Nachbarn!
IMR 2013, 1079 OLG Hamburg

Thuja-Bepflanzung teilweise zerstört: Schadensberechnung nach Methode Koch!
IMR 2013, 155 BGH

Minderung wegen Verwendung von Epoxidharz bei Rohrinnensanierung
IMR 2012, 1009 AG Köln

Mieterhöhung: Ist eine Wärmedämmung ein wohnwerterhöhendes Merkmal?
IMR 2010, 136 LG Hamburg, Gabriele Hufer

Entspricht die Nichtausführung eines beschlossenen Vollwärmeschutzes aufgrund abändernden Zweitbeschlusses ordnungsgemäßer Verwaltung?
IMR 2010, 57 OLG Schleswig, Gabriele Hufer

Kann eine beschlossene Sanierung gegen den Willen einzelner Eigentümer durch Zweitbeschluss eingeschränkt oder aufgehoben werden?
IMR 2009, 319 LG Kiel, Gabriele Hufer

Kein Hinweis auf hohe Schadensgefahr: 50% Mitverschulden
IBR-Beitrag (Werkstatt) OLG München, Jens-Oliver Hufer

Baumschaden: Berechnung nach der sog. Methode Koch und nach tatsächlichem Aufwand?
IBR 2011, 1329 LG Hamburg

Organisationsverschulden und Arglistzurechnung!
IBR-Beitrag (Werkstatt) LG Itzehoe, Jens-Oliver Hufer

Instandsetzungskosten für einen Balkon trägt Sondereigentümer!
IMR 2011, 509 AG Kiel

Abnahme der Werkleistung durch vorbehaltlose Zahlung der Schlussrechnung!
IBR 2010, 1280 LG Hamburg, Jens-Oliver Hufer

Vorteilsausgleich »Neu für Alt« auch bei Verzug mit den Mängelbeseitigungskosten?
IBR 2010, 1101 OLG Hamburg, Jens-Oliver Hufer

Beweisführung bei verschiedenen Mängelursachen?
IBR 2010, 1041 OLG Hamburg, Jens-Oliver Hufer

Quotierung durch den Sachverständigen: Überprüfung nur bei substanziiertem Bestreiten?
IBR 2010, 1036 OLG Hamburg, Jens-Oliver Hufer

Mieterhöhung: Ist eine Wärmedämmung ein wohnwerterhöhendes Merkmal?
IMR 2010, 136 LG Hamburg

Entspricht die Nichtausführung eines beschlossenen Vollwärmeschutzes aufgrund abändernden Zweitbeschlusses ordnungsgemäßer Verwaltung?
IMR 2010, 57 OLG Schleswig

Selbständiges Beweisverfahren: Wie ist der Streitwert zu bemessen?
IBR 2009, 1199 LG Hamburg, Jens-Oliver Hufer

Kann eine beschlossene Sanierung gegen den Willen einzelner Eigentümer durch Zweitbeschluss eingeschränkt oder aufgehoben werden?
IMR 2009, 319 LG Kiel

Unternehmer darf sich nicht auf die Richtigkeit ca. 100 Jahre alter Pläne verlassen!
IBR 2009, 264 OLG Hamburg, Jens-Oliver Hufer

Hat Auftragnehmer für ordnungsgemäße Informationsweitergabe seines Bauleiters einzustehen?
IBR 2007, 1140 OLG Hamburg, Jens-Oliver Hufer

Rückabwicklung eines Grundstückkaufvertrags wegen Fehlens öffentlich-rechtlicher Genehmigung zur Wohnnutzung?
IMR 2007, 1110 LG Hamburg, Jens-Oliver Hufer

Bauleitender Architekt begleitet Schadensbeseitigungsmaßnahmen: Mehrvergütung?
IBR 2007, 33 OLG Hamburg

Begründet die Verwendung eines nicht zugelassenen Baumaterials den Vorwurf einer arglistigen Täuschung?
IBR 2007, 25 LG Verden

Selbständiges Beweisverfahren: Welche Kostenfolge hat die übereinstimmende Erledigungserklärung vor Beweiserhebung?
IBR 2006, 708 OLG Hamburg

Umstellung von Vorschussklage auf Schadensersatz ohne weiteres möglich?
IBR 2005, 1183 LG Hamburg

Sperrkontoeinzahlung: Auftraggeber kann auch ohne Fristsetzung Sicherheitseinbehalt verlieren!
IBR 2005, 484 LG Hamburg

Honorarklage des Ingenieurs am Ort des Bauvorhabens?
IBR 2004, 735 LG Hamburg

Befangenheit des Sachverständigen bei unterlassener Ladung eines Beteiligten?
IBR 2004, 443 OLG Hamburg

Berufung auf die Mindestsätze der HOAI: Verstoß gegen Treu und Glauben?
IBR 2004, 258 OLG Hamburg

Keine Gewährleistungssicherheit bei Abbrucharbeiten!
IBR 2004, 248 LG Hamburg/OLG Hamburg

Schlussrechnungsreife: Erlischt Anspruch auf Abschlagszahlung?
IBR 2004, 192 OLG Hamburg

Bauabzugssteuer: Wann muss gültige Freistellungsbescheinigung vorliegen?
IBR 2004, 191 OLG Hamburg

HUFER Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB Hamburg | Holstenwall 7 | 20355 Hamburg | Fon (040) 284 10 27 30 | Fax (040) 284 10 27 40  |  IMPRESSUM  |  DOWNLOADS  |  KONTAKT

BAURECHT ARCHITEKTENRECHT MIETRECHT WOHNUNGSEIGENTUMSRECHT BEAMTENRECHT HOCHSCHULRECHT GESELLSCHAFTSRECHT INSOLVENZRECHT